Low Carb Protein Müsli mit Beeren

Besonders morgens ist es schwer, eine gesunde und nachhaltige Low Carb-Mahlzeit zu finden. Da bietet mein Low Carb Protein Müsli die perfekte Alternative.

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

 

Es ist in 2 Sorten erhältlich: Protein Müsli ‘Kakao’ und Protein-Müsli ‘Crunchy’.

Das Low Carb Protein Müsli wird sorgfältig in Österreich hergestellt und enthält nur ausgewählte und beste Zutaten. Was das Low Carb Müsli so knusprig macht? Es wir viele Stunden bei niedriger Temperatur bei Heißluft gebacken und unterscheidet sich somit von allen anderen Low Carb Müslis am Markt. Dadurch bleibt es auch knusprig wenn es mit Flüssigkeit vermischt wird!

Das Low Carb Müsli macht lange und anhaltend satt und spendet reichlich hochwertiges Protein! Außerdem ist es laktosefrei und enthält kein Soja oder glutenhaltige Inhaltsstoffe.

 

Zutaten

  • 6 EL jaja’s Protein Müsli Crunchy oder jaja’s Protein Müsli Kakao
  • 2 Schüsseln Joghurt oder Milch nach Belieben
  • 1 Hand voll Beeren nach Wahl

Anleitung

Low Carb Protein Müsli servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Karottentarte – oder auch Möhrentarte

Die Low Carb Karottentarte schmeckt jedem, ob groß oder klein! Und sie bringt auch noch jede Menge Vitamine mit sich und ist somit besonders gesund.

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Karotten besitzen nich immer die gleiche Menge Wasser, daher füge beim Backen dementsprechend mehr oder weniger Mandelmehl hinzu!

Zutaten

  • 6 Karotten/Möhren
  • 170 g Erythrit
  • 170 ml Rapsöl
  • 2 Eier (M)
  • 100 g Mandelmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Erythrit gemahlen
  • Tarteform (Ø 20–22 cm)
  • Butter für die Form

Anleitung

Low Carb Karottentarte servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (Rezept ergibt 12 Portionen)
Energie
47 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
4g
Fett
1g
Eiweiß
4,4g

Für das Gebäck

Für die Füllung

Für die Sauce

Das brauchst Du dazu

Schwarzwälder Kirschtorte

Der absolute Klassiker in der Backstube! Die Low Carb Schwarzwälder Kirschtorte steht ihrem Original allerdings weder in Geschmack noch Aussehen nach.

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Der absolute Klassiker in der Backstube! Die Low Carb Schwarzwälder Kirschtorte steht ihrem Original allerdings weder in Geschmack noch Aussehen nach. Und dabei hat sie pro Stück nur 10g verwertbare Kohlenhydrate. Dabei geht allerdings ein Riesen-Kompliment an jeden, der es schafft, ein ganzes Stück auf einmal zu essen. Die Low Carb Schwarzwälder Kirschtorte ist nämlich sehr sättigend. Wie bei jeder Torte mit frischen und natürlichen Zutaten (egal, ob Low Carb oder nicht) gilt: Kirschen haben immer einen unterschiedlich hohen Wassergehalt, passe also die Menge des Mehls dementsprechend an!

Zutaten für den Boden

Zutaten für Creme und Dekoration

Außerdem

Springform (Ø 24 cm)

Butter für die Form

Spritzbeutel

Anleitung

Low Carb Schwarzwälder Kirschtorte servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (Rezept ergibt 16 Portionen)
Energie
465 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
10,3g
Fett
43,5g
Eiweiß
7,1g

Das brauchst Du dazu

Himbeertorte / 3g KH

Die Low Carb Himbeertorte ist ein echter Blickfang!

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten für den Boden

 

Zutaten für Creme

 

Sonstiges

Springform ca. 22 cm Durchmesser

Butter zum Ausfetten

Anleitung für Boden

Anleitung für Creme

Low Carb Himbeertorte servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Low Carb Biskuitroulade mit Brombeeren

Das Wetter wird sonniger und die Gemüter fröhlicher! Zeit, dass wir auch wieder etwas mehr Farbe in die Küche bringen, findest Du nicht auch?

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Das Wetter wird sonniger und die Gemüter fröhlicher! Zeit, dass wir auch wieder etwas mehr Farbe in die Küche bringen, findest Du nicht auch? Die Low Carb Biskuitroulade mit Brombeeren ist das ideale Rezept dazu! Und dabei hat ein Stück nur 4,55g Kohlenhydrate. Probier es doch einfach mal aus!

 

Zutaten für den Teig

Zutaten für die Creme

Anleitung

Low Carb Biskuitroulade mit Brombeeren servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (Rezept ergibt 8 Portionen)
Energie
295 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
4,5g
Fett
28,2g
Eiweiß
6,8g

Das brauchst Du dazu

Panna Cotta mit warmer Erdbeersauce

Low Carb Panna Cotta at it’s best! Dieses Rezept müsst Ihr unbedingt ausprobieren!

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten

Anleitung

Low Carb Panna Cotta servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 4 Portionen)
Energie
400 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
7,7g
Fett
39,9g
Eiweiß
3,5g

Das brauchst Du dazu

Low Carb Schoko Kokos Bomben

Low Carb Schoko Kokos Bomben – für wahre Kokosliebhaber!

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten für den Teig

  • 100 g Butter
  • 5 Eier (M)
  • 200 g Erythrit
  • 150 g Kokosmehl
  • 1TL Bourbon-Vanille (oder Mark von 1 Vanilleschote)
  • 1TL Backpulver
  • 8 kleine Tortenringe (Ø 8cm)

Zutaten für die Glasur

  • 200 g Low Carb Schokodrops oder Zartbitterschokolade (mind. 80 % Kakaoanteil)
  • 3 EL Rapsöl
  • 200 g Kokosflocken

Anleitung

Low Carb Schoko Kokos Bomben servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Da das Rezept aus meinem Buch stammt, wurde es mit Zartbitterschokolade (Kakao mind. 80%) gemacht. Verwendest Du meine Low Carb Schokodrops, werden die Kohlenhydrate nochmal drastisch reduziert!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 8 Portionen)
Energie
623 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
14,5g
Fett
55,2g
Eiweiß
9,9g

Das brauchst Du dazu

Low Carb Rhabarber Frischkäse Blechkuchen

Low Carb Rhabarber Frischkäse Blechkuchen – außergewöhnlich und leicht schokoladig

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten für 15 Portionen

  • 60 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade (mind. 80 % Kakaoanteil) oder besser noch: Low Carb Schokodrops ohne Zucker
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 4 Eier (M)
  • 100 g Erythrit
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Mandelmehl
  • 1 TL Bourbon Vanille(oder Mark von 1 Vanilleschote)
  • Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Backform (20 x 30 cm)
  • Butter für die Form

Anleitung

Low Carb Rhabarber Frischkäse Blechkuchen servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Da das Rezept aus meinem Buch stammt, wurde es mit Zartbitterschokolade (Kakao mind. 80%) gemacht. Verwendest Du meine Low Carb Schokodrops, werden die Kohlenhydrate nochmal drastisch reduziert!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 15 Portionen)
Energie
190 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
3,2g
Fett
15,3g
Eiweiß
7,6g

Das brauchst Du dazu

Low Carb Protein Pancakes

Low Carb Pancakes

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten für 4 Low Carb Protein Pancakes

  • 3 Eier (M)
  • 50-60g Milch (es geht auch Mandel- oder Sojamilch)
  • 30g Proteinpulver
  • 2 EL jaja’s Erythrit zu Pulver gemahlen
    Kleine Prise Salz
  • 3EL Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 4 EL jajanella
  • Beeren nach Belie

Anleitung

Low Carb Protein Pancakes servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 4 Portionen)
Energie
153 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
3g
Fett
12,2g
Eiweiß
6,5g

Das brauchst Du dazu

Low Carb Proteineis mit Stracciatella und Erdbeeren

Einfach Rezept für das perfekte Proteineis zusammengestellt – supercremig und ein wahrer Genuss für Eisliebhaber, die sich bewusst und zuckerfrei ernähren.

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Dieses leckere Rezept für Low Carb Proteineis wurde von der lieben Melanie von http://www.fitme-licious.at/ mit unseren Zutaten kreiert! Bitte schaut auch bei Ihr vorbei und entdeckt viele tolle Rezepte und Infos! Das Original-Rezept findet Ihr hier: https://www.fitme-licious.at/selbstgemachtes-zuckerfreies-proteineis-mit-stracciatella-und-erdbeere/

Eis gehört einfach zum Sommer, wie die Laufschuhe zum Läufer. Ich persönlich gebe ja eher cremigem Vanilleeis mit Schokostücken den Vorzug, als reinem Fruchteis. Daher habe ich dieses wirklich einfach Rezept für das perfekte Proteineis zusammengestellt – supercremig und ein wahrer Genuss für Eisliebhaber, die sich bewusst und zuckerfrei ernähren. Und pssssst: Nur 50kcal pro Stück !!!

Zutaten für 10 Portionen Low Carb Proteineis

Anleitung

TIPP: Wenn man alle Zutaten sofort gemeinsam einfriert, wandern die Schokostücke auf den Boden des Gefäßes und die Eiskristalle sind gröber. Das Eis schmeckt trotzdem sehr lecker, man kann es machen wie man möchte. Alle 30 Minunten rühren ist gut, aber nicht verpflichtend.

Ich kann das Eis für bewusstes „Naschen“ empfehlen- es enthält viel Eiweiß, wirkt daher auf die Muskelregneration sehr förderlich. Außerdem bewirkt es kaum Zuckerschwankungen und ist zudem kohlehydratarm- das macht es besonders einfach beim Gewichtsmanagement.

Low Carb Proteineis servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Zuckerfreier roher Erdbeer-Nusskuchen

Solange die Erdbeeren so schön aussehen, muss man sie essen! Entweder als Frütchen oder als Küchlein!

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Solange die Erdbeeren so schön aussehen, muss man sie essen! Entweder als Frütchen oder als Küchlein! dieses Rezept wird nicht gebacken, schmeckt trotzdem sehr lecker und enthält eine hohe Nährstoffdichte an Vitaminen, Spurenelementen und guten Fetten. Perfekt für gesundheitsbewusste Menschen, wie euch!

Dieses leckere Rezept für Low Carb Proteineis wurde von der lieben Melanie von http://www.fitme-licious.at/ mit unseren Zutaten kreiert! Bitte schaut auch bei Ihr vorbei und entdeckt viele tolle Rezepte und Infos! Das Original-Rezept findet Ihr hier: http://www.fitme-licious.at/zuckerfreier-roher-erdbeer-nusskuchen/

Zutaten für den Bodenteig

  • 80g gemahlene Mandeln
  • 40g zarte Haferflocken
  • 150g entsteinte weiche Datteln
  • 1 Prise Salz
  • Kokosöl für die Form

Zutaten für die Creme

  • 150g Cashewkerne (vorher 3 Stunden einweichen)
  • 2 EL Kokosöl
  • 250g Topfen
  • 1 Packung vegetarische Gelatine
  • 400g frische Erdbeeren
  • Vanillepulver
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 35g Erythrit

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portionen

pro Portion (ergibt 12 Portionen)
Energie
214 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
17g
Fett
12g
Eiweiß
7,4g

Das brauchst Du dazu

Low Carb Marillenkuchen

Low Carb Marillenkuchen

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

 

Bald ist die Marillensaison vorbei, daher noch schnell die orangen Früchtchen einkochen, oder auf leckerem Kuchenteig belegen. Ob Marillenknödel, Marillenkompott oder Marillenfleck – schmecken tut’s immer! Und: es muss ja auch nicht immer kohlehydrat- und zuckerreich sein. Diesmal habe ich für euch einen Low Carb Marillenfleck gebacken, das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen!

Dieses leckere Rezept für Low Carb Marillenkuchen wurde von der lieben Melanie von http://www.fitme-licious.at/ mit unseren Zutaten kreiert! Bitte schaut auch bei Ihr vorbei und entdeckt viele tolle Rezepte und Infos! Das Original-Rezept findet Ihr hier: http://www.fitme-licious.at/low-carb-marillenkuchen/

Zutaten für 1 kleines Blech Low Carb Marillenkuchen

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 20 Portionen)
Energie
200 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
5g
Fett
16g
Eiweiß
7g

Das brauchst Du dazu