Gebrannte Mandeln | Keto | Vegan | Paleo | Low Carb

Gebrannte Mandeln | Keto | Vegan | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Zutaten für die gebrannten Mandeln

Anleitung

Auskühlen lassen, servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Snickers-Schnitte | Low Carb | Keto | Paleo | Vegan

Snickers-Schnitte | Low Carb | Keto | Paleo | Vegan

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Diese leckere Low Carb Snickers-Schnitte hat die liebe Meli von Fitme-licious mit unseren Zutaten gezaubert 😀  Wer es vollmundig liebt, ist hier mit der Kombination aus dunkler, knackiger Schokolade und cremiger Erdnuss sehr gut beraten. Das Rezept ist, wie immer, low carb, zuckerfrei und sogar (haltet euch fest): plant based (vegan)!!!

Das Original-Rezept findet Ihr hier: https://www.fitme-licious.at/rezept-low-carb-schoko-erdnussschnitte/ . Schaut vorbei und entdeckt viele tolle Rezepte und Infos!


Zutaten 

Teig:

Karamell:

  • 50g Datteln, entkernt
  • 50g warmes Wasser
  • 1EL Bio- Kokosöl
  • 1 Prise Vanillemark
  • 1 Prise Salz

Creme:

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Karamellsauce | Keto | Vegan | Paleo | Low Carb

Karamellsauce | Keto | Vegan | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

So lange schon waren wir auf der Suche nach einer Low Carb und Keto Karamellsauce! Und dabei ist sie gar nicht so kompliziert zu machen 😉 Aber lest selbst…

Kein Low Carb Rezept und Aktionen mehr verpassen! Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte exklusive Rezepte und Rabattaktionen für unseren Onlineshop:


Zutaten für die gebrannten Mandeln

Anleitung

Die Keto Karamellsauce servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

So lange schon waren wir auf der Suche nach einer Low Carb und Keto Karamellsauce! Und dabei ist sie gar nicht so kompliziert zu machen 😉 Aber lest selbst…

Kein Low Carb Rezept und Aktionen mehr verpassen! Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte exklusive Rezepte und Rabattaktionen für unseren Onlineshop:


Zutaten 

Anleitung

Die Keto Karamellsauce servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Weltbester warmer Schokokuchen mit Karamell- und Jajanellasauce | Keto | Paleo | Low Carb

Weltbester warmer Schokokuchen mit Karamell- und Jajanellasauce | Keto | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Der warme Keto-Schokokuchen ist seit Jahren ein Klassiker bei uns weil er einfach uuuuunglaublich lecker ist. Dabei passt er zu absolut jeder Gelegenheit. Egal, ob zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder anderen Feiern oder einfach nur so als kleine Jause. Und dabei ist er wahnsinnig vielfältig weil so viele Beilagen dazu passen. Unserer Meinung unverzichtbar ist frischer Schlagobers dazu aber ansonsten sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob mit fruchtigen Beeren, süßen oder sauren Saucen, einem Klacks Marmelade oder Schoko-Splittern, zu diesem kleinen, süßen Wunder passt wirklich alles!

Wir haben uns dieses Mal dafür entschieden, eine zuckerfreie Karamellsauce zum warmen Keto-Schokokuchen zu servieren. Das Rezept findet Ihr HIER. Außerdem, und weil das noch nicht geil genug war, haben wir auch noch eine feine, warme Sauce aus unserer Haselnuss-Creme Jajanella über den Keto-Schokokuchen gegossen. Also unbedingte Empfehlung von uns: NACHMACHEN!

Zutaten für den warmen Keto-Schokokuchen

  • 5 Eier (M)
  • 100g jaja’s Erythrit
  • 300g jaja’s Schokodrops Zartbitter
  • 100g Butter
  • Prise Salz
  • Nach Bedarf 2 EL Rum
  • Dazu: Schlagobers / Schlagsahne

Zutaten für die Jajanella-Sauce

100g Jajanella

60ml Schlagsahne / Schlagobers

Anleitung

Das brauchst Du dazu

Saftiger Marmorkuchen | Keto | Paleo | Low Carb

Saftiger Marmorkuchen | Keto | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Wer steht nicht auf einen feinen, saftigen Marmorkuchen? Und ein kleiner Tipp: Spart nicht an den Schokosplittern, die schmecken unglaublich gut 😀
Aus dem Rezept gehen sich entweder 12 Muffins, 3 Herztorten (wie am Bild ca. 15 cm Durchmesser) oder eine Kuchenform aus. Oder Ihr mischt ein bisschen. 😉

Kein Low Carb Rezept und Aktionen mehr verpassen! Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte exklusive Rezepte und Rabattaktionen für unseren Onlineshop:

 

Zutaten

Sauce

50g jaja’s Schokodrops (Zartbitter oder Vollmilch) zusammen mit 2 EL Sonneblumenöl geschmolzen

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Schnelle Haselnuss-Mousse | Keto | Paleo | Low Carb

Schnelle Haselnuss-Mousse | Keto | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Die schnelle Keto Haselnuss-Mousse solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Sie ist in 5 Minuten gemacht (und auch gegessen) und das perfekte Dessert für jeden Tag! Als Option kannst Du die Mousse vor dem Servieren auch für 30-60 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 250g Crème Fraîche
  • 250g Schlagsahne/Schlagobers
  • 100g jajanella (die gewünschte Menge einfach abschmecken!)

Zutaten nach Belieben

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Das brauchst Du dazu

Keto-Schokotorte mit Kaffee-Jajanella-Creme | Keto | Paleo | Low Carb

Keto-Schokotorte mit Kaffee-Jajanella-Creme | Keto | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Die unglaublich leckere Keto-Schokotorte mit nur 5g Kohlenhydraten überzeugt auch jeden Keto-Skeptiker! Sie ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, auch optisch kann sie beeindrucken und ist somit die perfekte Torte für besondere Anlässe wie Geburtstage oder Feiern. Und dabei ist die Keto-Schokotorte eine der einfachsten Torten in der Zubereitung und dabei noch unglaublich vielfältig! Ob Schokosplitter oder gehackte Nüsse im Teig – alles ist möglich.

Aber auch bei der Creme steht Deiner Kreativität nichts im Weg. Die feine Füllung in diesem Rezept aus unserer Haselnuss-Creme Jajanella und Kaffee ist natürlich unser Favorit aber auch mit Früchten des Saison, Vanille oder Buttercreme schmeckt die Keto-Schokotorte einfach nur himmlisch! Also: Einfach ausprobieren.

Zutaten 

Zutaten 

  • 2 Espresso-Tassen Kaffee (zimmerwarm)
  • 300ml Schlagsahne / Schlagobers
  • 150g jajanella Jajanella
  • 125g Crème Fraîche (oder Frischkäse oder Mascarpone)
  • 20g jajanella mit 1EL Öl erwärmt für die Verzierung

Anleitung

Nährwerte pro Stück

pro Stück (ergibt 16 Portionen)
Energie
428 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
5,4g
Fett
36,8g
Eiweiß
11,8g

Das brauchst Du dazu

Sommerlicher Keto Ribisel-Streuselkuchen | Keto | Paleo | Low Carb

Bleib am Laufenden über aktuelle Aktionen und erhalte Rezepte und Infos rund um Low-Carb Ernährung in Dein E-Mail Postfach.

* unbedingt notwendig

*Pflichtfelder (Daten in sorgsamer Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien verwendet.)

Habt Ihr schon unseren saftigen Keto-Marmorkuchen ausprobiert? Falls ja, dann könnt Ihr bestimmt verstehen, warum er schnell zu einem unserer liebsten Basis-Rezepte geworden ist. Und deswegen haben wir den Grundteig auch für diesen Keto Ribisel-Streuselkuchen verwendet. Übrigens sind die Streuesel wirklich ein Hit und machen sich auch unglaublich gut auf fruchtigen Muffins oder anderen Kuchen. Als kleiner Tipp gilt: wenn sie im Ofen anfangen zu dunkel zu werden, einfach mit Alufolie abdecken und immer eine Stufe unter der Mittleren im Ofen verwenden. Also immer ein Auge auf Eure Leckereien haben.

Für dieses Rezept haben wir Ribisel verwendet, aber es funktioniert natürlich auch mit Obst- oder Gemüsesorten Eurer Wahl. Für unsere Deutschen Freunde: Die Ribisel heißt bei Euch Johannisbeere 😀. Aufgrund ihres sauren Geschmacks eignet sie sich optimal in der Kombination mit dem süßen Teig.

Ihr könnt den Kuchen sowohl in einer runden Springform oder aber auch klassisch auf einem Blech zubereiten. Da der Kuchen nach dem backen eine gewisse Zeit benötigt um gut durchzuziehen, schmeckt er am Besten wenn er eine Nacht im Kühlschrank verbracht hat und mit Schlagobers serviert wird.

Zutaten 

Sträusel

Anleitung

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Nährwerte pro Portion

pro Portion (ergibt 16 Portionen)
Energie
668 kcal
Verwertbare Kohlenhydrate
14,2g
Fett
54,6g
Eiweiß
13,3g

Das brauchst Du dazu